Impressum und Datenschutz

Herzlich willkommen

Die Gemeinde Borgwedel, zu ihr gehört auch das Dorf Stexwig, liegt malerisch am Südufer der Schlei in der Nähe von Schleswig. Diese Homepage informiert umfassend und aktuell über die Gemeinde Borgwedel. Links führen zum Amt Haddeby, zur Kreisstadt Schleswig und vielen anderen Einrichtungen in der Region. Die Vorhaben und die Planungen der Gemeindevertretung werden vorgestellt und es präsentieren sich Gewerbetreibende, Vereine und sonstige Gruppen.

Soziale Netzwerke

Folgen Sie der Gemeinde Borgwedel auf Twitter oder Facebook.


Innerhalb dieser Angebote gelten die entsprechenden Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen zum Datenschutz bezüglich der "Fan-Seite" der Gemeinde Borgwedel auf Facebook, finden Sie dort unter "Info" oder hier, außerhalb des Facebook-Angebots.


Aktuelle Termine

Mobiler Kaufmann

Jeden Dienstag wird die Gemeinde Borgwedel von dem mobilen Kaufmann Norman Stehr besucht.

 

Borgwedel
14:15 - 14:30 Treff bei Fam. Kuhlmann
ab ca. 14:35 Hausbesuche
-
15:45 - 16:15 Jugendherberge (Apr.-Okt.)
-
Stexwig
13:30 - 13:30 Hausbesuche Stexwigfeld
13:35 - 14:05 Hausbesuche Stexwig
15:00 - 15:50 Seniorenheim Dammin

 

Kontakt:

Norman Stehr,

Handy: 0176 - 52 84 83 81,

E-Mail: normanstehr@aol.de

Gewerbliche Termine

Sie und Ihre Freunde sind herzlich
eingeladen zur Ausstellung
mittsommerkunst
galerie-stexwig.
Strandweg 7 24857 Borgwedel/Stexwig
Otto Beckmann, 
Sabine Boczkowski-Sigges,
Monika-Maria Dotzer, 
Mario Kleinschmidt,
Christof Klemmt, 
Thomas Stribick

Grafiken, Radierungen, Skulpturen, Plastiken, Objekte, Malerei

Bunt, leuchtend, fröhlich, strahlend, hell, gute Laune, humorvoll, ausgelassen,
...das ist Kunst mit summer spirit,
voller Kreativität mit Spaß an Formen, Farben und Dynamik.

Vernissage So., den 26. Juni von 15 bis 18 Uhr

Begrüßung / Vorstellung der Künstler: M. Wichmann Kramp Improvisationen am Piano: Jürgen Iversen

Highlight:

Sonntag, den 03. Juli von 15 bis 18 Uhr

Offener Garten, Porträts von Besuchern in Zeichnung, Mischtechniken bis zu skurrilen Objektbildern:
Monika-Maria Dotzer, Christof Klemmt und Helmut R. Klein
kreieren spontane Gästeporträts zum Mitnehmen.

Freitag, den 8. Juli ab 17.30 Uhr

„Reich-Ranicki erklärt die Bild-Zeitung“. Der „unsterbliche“ Kritikerpapst ist zu Gast an der Stexwiger Enge und sorgt für vergnügliche Stunden voll Satire und Humor. Es darf gelacht werden! Umrahmt wird dieser Abend mit Musik, kleinen Spezialitäten für den Gaumen und einer exklusiven Kunstversteigerung. Dieses Kultur-Event gestalten Peter Baumann, Helmut R. Klein, Franz Kratochwil und Manfred Augustin an der Gitarre.
Voranmeldung bis 6. 7. 20,- €. 0173 539 7794
an der Abendkasse 22,- €

Sonntag, den 10. Juli von 15 bis 18 Uhr

Ausgefallene Objekte aus verschiedenen Materialien schweißt Mario Kleinschmidt im Galerie- Garten.

Samstag; den 16. Juli ab 18 Uhr

Kunst-Performance am alten Ziegelei-Gelände Borgwedel.
„Tor der Gedanken“, prozessuale Plastik im Wandel der Elemente. Christof Klemmt und Helmut R. Klein

Freitag, den 22. Juli 18 Uhr

Kunst-Klönschnack mit Gästen und Künstlern über neue Entwicklungen in der Kunst

Finissage: So., 24. Juli von 15 bis 18 Uhr

Sabine Boczkowski-Sigges sägt Skulpturen mit der Motorsäge im Galerie-Garten. Künstlergesprächsrunde mit den Gästen über Bildmotive, Motivation, Techniken u.v.m. rund um die Ausstellung.

galerie-stexwig
Strandweg 7, 24857 Stexwig
geöffnet Sa./So. 11-18 Uhr u.a.Anfrage

Mechthild Wichmann-Kramp, Helmut R. Klein +49 4621 307441 +49 173 539 779 4 info@galerie-stexwig.com
Anfahrt: B76 Eckernförde-Schleswig Abfahrt Stexwig/Borgwedel


Gewerbetreibende und Firmen aus der Gemeinde können hier Termine für Veranstaltungen kostenlos veröffentlichen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei maltebojensen(at)borgwedel.de


B E K A N N T M A C H U N G Schreddern von Strauchwerk ab 30. Oktober 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 16. Oktober 2017

Auch in diesem Frühjahr wird wieder eine Schredderaktion in der Gemeinde Borgwedel durchgeführt.

Bitte lagern Sie Strauchwerk und Äste (maximal 20 cm Durchmesser) aus Gartenanlagen vor Ihrem Grundstück in der Weise ab, dass der Verkehr nicht behindert wird, trotzdem aber die Bearbeitung gewährleistet ist.

Die Straßen werden nur einmal abgefahren. Aus diesem Grund werden  Sie gebeten, das Schreddermaterial am 30.10.2017 bis 07.00 Uhr an die Straße zu legen. In diesem Zusammenhang bitte ich alle Grundstückseigentümer, die in den öffentlichen Verkehrsraum (Gehwege) hineinragenden Äste und Zweige zurückzuschneiden. Das Schnittgut kann ebenfalls mit geschreddert werden.

Sie können entscheiden, ob das geschredderte Gut zu Ihrer Verfügung verbleibt oder vom Fahrzeug mitgenommen wird. Möchten Sie das Schreddergut selbst behalten, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht in einem feuchtigkeitsgeschützten Umschlag am Strauchwerk.

Das Schreddern ist für maximal 15 Minuten je Hausgrundstück (nicht Wohneinheit) kostenlos. Ein über diese Zeit hinausgehender Einsatz des Schredders ist dann vom Grundstückseigentümer mit 15,00 € pro 15 Minuten anteilig selbst zu zahlen. Die kostenlose Schredderzeit ist nicht übertragbar.

Aus den Erfahrungen der letzten Aktionen weise ich auf Folgendes hin:

  • Wurzelballen, Balken, Bretter, Schilf und Holzzäune werden nicht bearbeitet.
  • Lagern Sie bitte das Strauchwerk und die Äste nicht im „wilden Haufen“.
  • Strauchwerk und Äste werden nur von Privatgrundstücken kostenlos geschreddert, gewerbliches Material kann nur gegen vollständige Kostenbeteiligung bearbeitet werden.

 

Es werden grundsätzlich keine Sammelplätze vorgehalten. Die Ablagerung von Strauchwerk auf nicht genehmigten Sammelplätzen ist eine verbotswidrige Abfallentsorgung und wird als Ordnungswidrigkeit geahndet.

 

Hinweis:

Es wird darum gebeten, die Straßen und Bürgersteige nach dem Entfernen des Schredderguts wieder zu reinigen.

 

Mit freundlichem Gruß

 

(Holger Weiß)

Bürgermeister

 

Konzert im Dörps- und Sprüttenhuus

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 14. September 2017

 

Notenkleber on Tour

 

Wir sind die Notenkleber, die 15. Bläserklasse der Martin-Niemöller-Gesamtschule Bielefeld, die grade frisch in das sechste Schuljahr gestartet ist. Seit der 5. Klasse lernen wir alle ein Instrument und spielen gemeinsam als kleine Big Band Stücke von Klassik bis Rock und erleben die besondere Kraft der Musik, die nicht nur uns als Klasse, sondern auch die Klasse mit der Welt verbindet, indem wir auftreten wo wir nur können.

Darum wollen wir auch auf unserer Klassenfahrt nach Borgwedel nicht nur für uns im lauten Kämmerlein der Jugendherberge proben, sondern mit unserer Musik auch „Hallo Borgwedel!“ sagen und zeigen, was wir gelernt haben.

 

Donnerstag, den 21.09.2017 um 19 Uhr

Der Ortskulturring lädt ein

   

Oktoberfest 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Sonntag, 10. September 2017

Oktoberfest 2017

 

 

Am Freitag 22.09.2017 startet wieder das Oktoberfest um 19:00 Uhr im Dörps- und Sprüttenhuus. Bei Haxen, Leberkäs, Weißwurst, Oktoberfestbier und zünftiger Musik hoffen wir auf ein gemütliches Beisammensein.

 

OKR: Ausgleichsgymnastik im Dörpshuus

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Samstag, 09. September 2017


Der OKR nimmt am Dienstagabend wieder einen Kurs in sein Programm auf. Nach einem Jahr Pause wollen wir uns unter dem Motto Ausgleichsgymnastik wieder in der Gruppe bewegen und gleichzeitig unsere Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit trainieren.

Der Kurs findet dienstags abends von 18:00 - 19:00 Uhr im Dörpshuus statt.

Unsere neue Kursleiterin aus Stexwig freut sich auf Sie.

Kursbeginn - 12.09.2017 - 18 Uhr

Weitere Informationen: Ilka Schulz, Tel. 04621 3929985

 

   

Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung am 7.9.2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Mittwoch, 23. August 2017

E I N L A D U N G

Zur 32. Sitzung der Wahlperiode 2013/18 der Gemeindevertretung der Gemeinde Borgwedel am Donnerstag, dem 7. September 2017, um 19:30 Uhr in Borgwedel, Dörps- und Sprüttenhuus, werden Sie hiermit eingeladen.

Weiterlesen...
 

CDU: Traditionelle Bootstour auf der Schlei

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 17. August 2017

Auch in diesem Jahr führte der CDU Ortsverband zu Beginn der Sommerferien die traditionelle Bootstour auf der Schlei für alle Mitglieder durch. Das Wetter zeigte sich an diesem Sonnabend von seiner schönsten Seite. Mit wenig Wind und nur ein paar Regentropfen startete die Route von Borgwedel vorbei an Schleimünde in Richtung Port Olpenitz. Die Stimmung an Bord war hervorragend und das von allen zusammengestellte Buffet war wie immer sehr gut.

Auf der Rücktour wurde in Schleimünde für eine Kaffeepause an der „Giftbude“ festgemacht und ordentlich Sonne getankt. Gegen Abend kehrten wir in Arnis im Restaurant des Yachthafens „Specht Speiserestaurant“ ein. Nach einem guten Essen wurde ein ausgedehnter Sparziergang durch Arnis unternommen, bevor es wieder an Bord ging. Gegen späten Abend lief das Boot wieder in Borgwedel ein.

   

JF Haddeby ++ Amtsübergreifende Kooperation

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Dienstag, 18. Juli 2017

Am Samstag den 15.07.2017 stellten sich die Teams der Jugendfeuerwehren „JF Haddeby ++“ der Bewertung der Leistungsspange in Preetz. Die Namenswahl war rein zufällig entstanden, da Teilnehmer aus den Jugendfeuerwehren Borgwedel, Busdorf, Kropp und Schleswig in einem Team an der Bewertung der Leistungsspange teilnahmen.

 

Weiterlesen...
 

Gemeinde Borgwedel plant neues Baugebiet

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 13. Juli 2017

Die Gemeinde Borgwedel plant ein neues Baugebiet am westlichen Ortsrand von Borgwedel im Bereich Ringstraße / Schoolkoppel. Dazu wurde zuerst der Flächennutzungsplan geändert und danach der Bebauungsplan Nr. 14 aufgestellt. Die Beschlüsse hierzu wurden einstimmig gefasst. Es sollen 13 neue Grundstücke entstehen. Sie werden so angelegt werden, dass man den Plan noch erweitern kann, wenn der Gemeinde weitere Bebauung von der Landesplanung zugesagt wird.

Weiterlesen...

   

Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung am 6.7.2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 26. Juni 2017

E I N L A D U N G

Zur 31. Sitzung der Wahlperiode 2013/18 der Gemeindevertretung der Gemeinde Borgwedel am Donnerstag, dem 6. Juli 2017, um 19:30 Uhr in Borgwedel, Dörps- und Sprüttenhuus, werden Sie hiermit eingeladen.

Weiterlesen...
 

Gildefest 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Mittwoch, 21. Juni 2017

Der scheidende Ältermann Alexander von Scharnweber begrüßte die Gildebrüder zum letzten Mal mit den Worten: „So schönes Wetter haben wir lange nicht gehabt.“

Weiterlesen...

   

Gildefest am 17. Juni 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 12. Juni 2017

Die Schützengilde Borgwedel-Stexwig feiert am Sonnabend, 17. Juni, ihr Gildefest. Die Frauen treffen sich am Freitag, 16.06 um 14:00Uhr zum Girlandebinden, ab 17:30 Uhr schmücken alle das Gildelokal und den weiteren Aufbau, danach wird gegrillt. Am Gildetag treffen sich morgens um 8 Uhr die Gildebrüder am Dörps-und Sprüttenhuus, um das amtierende Königspaar Ingrid Dammin und Enno Harms abzuholen. Danach starten die Wettkämpfe, um die neuen Majestäten zu ermitteln. Ab 19 Uhr beginnt das Gildefest mit dem Abholen des neuen Königspaares und anschließendem Tanz mit dem DJ Normen Hagemes. Gäste sind herzlich willkommen. Abbau der Girlanden ist am nächsten Morgen ab 11 Uhr.

 

Seifenkistenrennen bei der Dorfplatzeinweihung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Freitag, 19. Mai 2017

Dr. Rolf Wichterich und Ehrenbürgermeister Uwe Jensen mit der spektakulärste Seifenkiste

Zur Dorfplatzeinweihung(wir berichteten) gab es ein Seifenkistenrennen. Zu sehen sind nicht die Sieger, aber mit diesem Gefährt erwarben Dr. Rolf Wichterich und Ehrenbürgermeister Uwe Jensen den Pokal für die „Spektakulärste Seifenkiste“. Sie erreichten das Ziel nur mit der Unterstützung der Jugendfeuerwehr Borgwedel. Bei den schnelleren Gefährten erreichte Kay Beyer knapp vor Bürgermeister Holger Weiß das Ziel auf der Rennmaschine der Feuerwehr. Dritter wurde Lennart Brammer mit einem Eigenbau vor der Jugendfeuerwehr mit dem Schiff, einer Leihgabe aus der Gemeinde Güby. “Wichtig ist, dass es keine Unfälle gab und alle viel Spaß hatten“, so der stellv. Wehrführer und Rennleiter Günter Beyer

   

Wiesenjazz in Borgwedel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 15. Mai 2017

Die Abendsonne schien von der Schlei her in den Schuppen auf dem Ziegeleigelände in Borgwedel, als das "Clarinet & Sax Revival Quartett " ihr letztes Lied anstimmte, die Europahymne "Ode an die Freude ", passend zur Präsidentenwahl in Frankreich am folgenden Sonntag.

Weiterlesen...

 

Dorfplatz in Borgwedel eröffnet

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 15. Mai 2017

Die zahlreich erschienenen Einwohner und die Gemeindevertreter konnten bei gutem Wetter ihren Dorfplatz einweihen. Bürgermeister Holger Weiß begrüßte die Gäste und gab einen kurzen Abriss von dem Gedanken bis hin zur heutigen Einweihung.

Weiterlesen...

   

Bericht von der Sitzung der Gemeindevertretung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 15. Mai 2017

Container soll als Büro- und Sozialraum genutzt werden.

Auf der letzten Sitzung der Gemeindevertretung konnte Bürgermeister Holger Weiß berichten, dass ein Container aus dem Landeskontingent am Klärwerk aufgestellt wurde. Er soll als Büro- und Sozialraum genutzt werden. "Dadurch spart die Gemeinde ca. 6000 €", so der Bürgermeister weiter.

Weiterlesen...

 

Bericht von der Gildeversammlung 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Freitag, 05. Mai 2017

Alexander von Scharnweber, Birgit Petersen, Uwe Philipp, Gunda Rühs

Auf der gut besuchten Versammlung gaben Ältermann Alexander von Scharnweber und Älterfrau Gunda Rühs ihre Berichte des letzten Jahres ab. Nach dem Gedenken der Toten des letzten Jahres durfte Jürgen Krimilowski in der für ihn ungewohnten Plattdeutschen Sprache die Statuten verlesen, was ihm sehr gut gelang.

Weiterlesen...

   

Einladung zur Sitzung der Gemeindevertretung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Montag, 24. April 2017

E I N L A D U N G

Zur 30. Sitzung der Wahlperiode 2013/18 der Gemeindevertretung der Gemeinde Borgwedel am Donnerstag, dem 4. Mai 2017, um 19:30 Uhr in Borgwedel, Dörps- und Sprüttenhuus, werden Sie hiermit eingeladen.

Weiterlesen...
 

Blumen in Borgwedel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 13. April 2017

Die ersten Ergebnisse der Pflanzaktion des CDU Ortsverbandes aus dem letzten Herbst werden langsam sichtbar. An verschiedenen Stellen in den Ortsteilen sprießen die Krokusse und Narzissen. Die Blumenzwiebeln wurden von den Mitgliedern gespendet.

   

Stexwiger Bürger verabschieden Postboten Jörg Clausen in den Ruhestand

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Mittwoch, 05. April 2017

Die Stexwiger Anwohner des Dorfplatzes haben „ihren“ Postboten nach 16 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Es ist heutzutage ungewöhnlich, dass ein Zusteller solange in einen Bezirk die Post zustellt, also Grund genug ihn mit einer Girlande und einem alkoholfreiem Gläschen würdig zu verabschieden. Auch das ist ungewöhnlich: Jörg Clausen ist seit 50 Jahren und 4 Monaten bei der Post beschäftigt. Also viele Gründe, um seine letzte Fahrt ein bisschen zu verschönern.

 

Einladung zur Sitzung des Senioren-, Jugend- und Kulturausschusses

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Donnerstag, 23. März 2017

E I N L A D U N G

Zur 10. Sitzung der Wahlperiode 2013/18 des Senioren-, Jugend- und Kulturausschusses

am Montag, dem 24. April 2017 um 19.30 Uhr

in Borgwedel, Dörps- und Sprüttenhuus

werden Sie hiermit im Einvernehmen mit dem Herrn Bürgermeister eingeladen.

Weiterlesen...
   

Seite 1 von 6