Impressum und Datenschutz

Ziegeleiverein

Uwe Philipp neuer Vorsitzender des Ziegeleivereins

Uwe Philipp ist neuer Vorsit­zender des Ziegeleivereins Borgwedel. Er tritt damit die Nachfolge von Horst-Peter Junge an, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für die­ses Amt zur Verfügung stand. Bürgermeister Uwe Jensen dankte dem scheidenden Vorsitzenden für seine engagierte Arbeit, mit der er den Verein „auf den Weg gebracht“ habe. Mittlerweile sei der „Naturerlebnisraum Alte Ziegelei“ in vielen Broschüren vertreten.



Als Nachfolger für den bisherigen Stellvertreter Uwe Philipp wählten die Vereinsmitglieder Diet­mar Ulbrich, Brigitte Höppner ist für ihn als neue Beisitzerin gewählt worden. Im Amt bestätigt wurden Kassiererin Ingeborg Rick und Schrift­führerin Susanne Bookhoff.

Dietmar Ulbrich stellte als Projektleiter das zu­künf­tige Handstrich-Ziegelverfahren vor, das im ehemaligen Trockenschuppen vor allem für Schul­klassen angeboten werden soll. Die Gesamtkosten betragen cirka 17.400 Euro; finanziert wird es durch eine 50prozentige Förderung durch das Land und durch den Ziegeleiverein. Erstmalig in Betrieb genommen werden soll die Handstrick-Ziegel-Anlage am Schleidörfertag im Juli. Um die Mate­rialen auf dem Gelände unterzubringen, soll demnächst ein Container aufgestellt werden. In einer Gemeinschaftsaktion der Vereinsmitglieder soll er „eingegrünt“ werden. Einige Mitglieder regten dazu an, mehr gemeinsame Aktivitäten des Vereins auf dem ehemaligen Ziegeleigelände durchzuführen. Im Sommer ist ein gemeinsames Fest vorgesehen.