Impressum und Datenschutz

Aktuelles von der Gemeinde

Erster Ferienausflug der Gemeinde Borgwedel

Gemeinsamer Ferienspaß im Hamburg Dungeon

Am 29.08.2015 war es soweit. Die Gemeinde Borgwedel führte nach langer Planung endlich die „Aktion Ferienspaß“ durch. Gegen 09:00 Uhr startete die Gruppe mit einem Bus  in Begleitung von Frauke Eschen, Peggy Nitribitt und Hans Werner Pansegrau in Richtung Hamburg. Kurz vor dem Ziel wurde erst einmal ein zweites Frühstück eingelegt, sodass jeder gestärkt zum geplanten Event starten konnte. Die Jugendlichen hatten die Wahl zwischen einem Besuch des Dungeon bzw. des Miniatur Wunderlandes in der historischen Speicherstadt. Das Dungeon ist eine von Schauspielern präsentierte Kombination aus Gruselkabinett, Show und Fahrgeschäften. Das Miniatur Wunderland  hingegen zeigt eines der größten Modelleisenbahnen der Welt.

Alle entschieden sich jedoch für das Gruselkabinett, dessen Show dieses Mal, die Geschichte des Piraten „Störtebeker“ beinhaltete. Nach der Einweisung konnte man nach gut zwei Stunden und einer blassen Nase begeisterte Jugendliche erleben.

Jeder Teilnehmer erhielt ein tolles Erinnerungsfoto.

Auf dem Rückweg wurde noch in Quickborn in ein Schnellrestaurant eingekehrt bevor man wieder am Dörps- und Sprüttenhuus ankam. Allen Teilnehmern hat dieser Ausflug sehr gefallen. Leider war die Teilnehmerzahl nicht so groß wie erhofft. Auch in 2016 wird wieder ein Ferienspaß angeboten werden.

Finanziert wurde der erste Ferienausflug aus Spendengeldern der Gemeinde Borgwedel, des CDU Ortsverbandes und einer Spende der Bundestagsabgeordneten Dr. Sabine Sütterlin-Waack.

 

Text:Jürgen Fischer