Impressum und Datenschutz

Aktuelles sonstiger Gruppen, Vereine und Firmen

Wiesenjazz in Borgwedel

Die Abendsonne schien von der Schlei her in den Schuppen auf dem Ziegeleigelände in Borgwedel, als das "Clarinet & Sax Revival Quartett " ihr letztes Lied anstimmte, die Europahymne "Ode an die Freude ", passend zur Präsidentenwahl in Frankreich am folgenden Sonntag.


Der SPD-Ortsverein Borgwedel hatte zum dritten Mal eingeladen zum Wiesenjazz auf dem Gelände des Naturerlebnisraums Alte Ziegelei. An die gut 150 Gäste waren begeistert vom abwechslungsreichen Repertoire der Band, vom traditionellen Jazz der 50er-  und 60er Jahre bis zu Blues, Gospel und Pop. Der Ortsvereinsvorsitzende Uwe Jensen erinnerte in seiner Begrüßung an die Zeit vor gut 40 Jahren, als in der damaligen "Stexwiger Enge" inzwischen legendäre Jazzkonzerte stattfanden. " Ein bisschen knüpfen wir daran an" meinte er. Mit dabei war auch die Landtagsabgeordnete Birte Pauls, die ihren letzten Termin vor der Landtagswahl am folgenden Tag nutzte, um die Besucher aufzufordern, zur Wahl zu gehen und demokratisch zu wählen.

Für Essen und Trinken sorgten wieder die Mitglieder der SPD-Fraktion Borgwedel. "Im nächsten Jahr werden wir uns hier bestimmt wieder treffen", versprach Jensen.