Impressum und Datenschutz

Atuelles von der Feuerwehr

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr

Volker Newe und Bettina Koch hatten dann noch einen Scheck über 400 € dabei. Das ist der Erlös aus dem Tannenbaumverkauf des Fahrdorfer Weihnachtsmarktes. Die Bäume hat Hans Heinrich Schmitt aus Borgwedel gestiftet.

Die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Borgwedel wurde sehr souverän von Paul Fischer geführt. „Daran können sich einige Erwachsene ein Beispiel nehmen“ stellte Volker Newe, Wehrführer aus Fahrdorf fest.

Nach einem Abgang und zwei Neuzugängen hat die Jugendfeuerwehr jetzt 16 Mitglieder, und zwar aus den Gemeinden Borgwedel und Fahrdorf. Paul Fischer berichtete über die Aktivitäten aus dem vergangenen Jahr. So waren sie im Heidepark, Hansa Park, im Zeltlager Otterndorf, haben am Kinotag, am Feuerwehrmarsch und dem Amtsfeuerwehrtag teilgenommen. In der Gemeinde unterstützten sie bei der „Alten Matratze“ und beim Laternelaufen. Die Kasse wurde geprüft und beinhaltet genügend Geld, um die Pläne diesen Jahres umzusetzen. Paul Fischer bleibt Jugendgruppenleiter, Niko Bornfleth sein Stellvertreter. Schriftführer bleibt Leon Tasoulis. Kassenwart wird Max Hagenow und Gruppenführer wird Cedrik Schmitz.

Es gab dann noch viele lobende Worte vom Bürgermeister Holger Weiß aus Borgwedel, der stellv. Bürgermeisterin Bettina Koch aus Fahrdorf, dem Fördervereinsvorsitzenden Gerhard Höltdke und Tim Oliver Böwes von der Kreisjugendfeuerwehr. Wehrführer Thomas Rühs nutzte die Gelegenheit sich bei den Jugendlichen zu verabschieden, da seine Amtszeit abläuft, Hans Werner Pansegrau wird sein Nachfolger. Sein Nachfolger wiederum ist Phil Wilke geworden.

Volker Newe und Bettina Koch hatten dann noch einen Scheck über 400 € dabei. Das ist der Erlös aus dem Tannenbaumverkauf des Fahrdorfer Weihnachtsmarktes. Die Bäume hat Hans Heinrich Schmitt aus Borgwedel gestiftet.